Donnerstag, 3. April 2014

Gerettet

Erinnert Ihr Euch an meine mißlungene Tunika?

Ich habe sie zunächst einmal gewaschen. Das war schon ganz gut, da danach die Stickmuster weicher wurden. Aber glücklich war ich immer noch nicht damit.

Und so habe ich kurzerhand den oberen Teil abgeschnitten und ein Moona-Oberteil drangenäht.


Das Rockteil musste ich leicht kräuseln, da es natürlich anders geschnitten war, als das Moona-Rockteil. Das Oberteil nähe ich mitlerweile auch etwas anders, da ich mit den Abnähern auf Kriegsfuß stehe.


Zu guter Letzt ist mein neuestes Webband auch noch drauf gekommen.

Mein gerettetes Oberteil zeige ich dann auch supergerne bei RUMS.


Alles Liebe, Anja


Schnittmuster: veränderte Moona von Smila

6 Kommentare

Renate hat gesagt…

Superchic, sehr schön geworden. Liebe Grüße, Renate

stoff_verzueckt hat gesagt…

Ich finde es sieht einfach nur toll aus... und bin auch immer dafür, Sachen, die nicht passen weiterzuverwerten!

LG Sandra

♥ Vera hat gesagt…

Ganz toll gerettet liebe Anja...sieht total süss aus....und so wie du strahlst bist du jetzt auch zufrieden,smile.

Sonnige Grüsse
Vera

annimo hat gesagt…

Rettung geglückt, so gefällt es mir besser, steht dir sehr gut.

LG Astrid

kemakimi hat gesagt…

Suuuper! Wäre auch zu schade gewesen! Viel Freude damit.
Liebe Grüße
Kerstin

Karin hat gesagt…

Liebe Anja,
die Rettungsaktion ist dir super gelungen! So gefällt es mir jetzt auch viiiiiel besser!
GlG Karin