Montag, 7. Juli 2014

Aus alt mach neu

Vor einiger Zeit hatte ich mir aus einem karierten Stoff eine Bluse genäht, die ich aber nie angezogen habe. Ich habe sie an die Seite gelegt, um vielleicht mal ein Kinderblüschen raus zu nähen.

Beim Durchsortieren von L's Kleiderschrank fiel mir dann ein Top in die Finger, das heißgeliebt und mittlerweile zu klein geworden war.

Ich habe mir kurzerhand meinen Schnitt-Für-Alles Moona von Smila genommen, ihn reichlich geändert, die alte Bluse auseinandergenommen, etwas getüftelt, zugeschnitten und genäht:


Die Knopflöcher habe ich mir gespart.


Dafür habe ich fast alle Nähte doppelt abgesteppt -  mit gerader Naht und Zickzack-Naht.


L. war schwer begeistert.


Und ich muss jetzt unbedingt mal meine Materialien durchforsten, ob ich noch mehr geeignete Stoffe für den Schnitt finde.


Alles Liebe, Anja


1 Kommentar

Karin hat gesagt…

Sieht toll aus!
GlG Karin