Dienstag, 24. Februar 2015

Quiltfieber

Eigentlich habe ich ja gerade gleich 2 Quilts in Arbeit: einen Samplerquilt und einen Restequilt.

Trotzdem mußte ich noch einen dazwischenschieben.


Ich habe ihn innerhalb von 1 Woche genäht. Wobei ich quasi ein Wochenende fast durchgenäht habe.


Da ich im Moment auf recht klassische Quiltblöcke stehe, habe ich mir einen mit Namen "Friendship Quilt" ausgesucht, und 24 gleiche Blöcke genäht.


Da ich sonst ja eher Reste vernähe oder bunter mixe, war ich etwas erstaunt, dass doch ein recht grafisches Muster dabei herauskam. Gut, hätte ich vorher darüber nachgedacht, wäre das echt klar gewesen.


Ich habe zum ersten Mal eine richtig ordentliche Ecke genäht. Auf dem Foto sieht sie sogar ziemlich perfekt aus :-)


Mit diesem Quilt habe ich eine Freundin beglückt. Manchmal muß es einfach was besonderes sein.


Alles Liebe, Anja


8 Kommentare

Renate hat gesagt…

Der ist wunderschön, die Freundin war bestimmt begeistert. Für solche Arbeiten hab ich leider keine Geduld. Liebe Grüße, Renate

Ines hat gesagt…

"Dazwischenschieben"?? Ich glaube, das wäre für mich ein Jahresprojekt. Da ich noch nie sowas genäht habe, kann ich solche Bilder nur sprachlos und begeistert angucken. Wunderschön! Deine Freundin wird sich riesig gefreut haben!
LG,
Ines

Kathi hat gesagt…

Wow, da kommt der pure Neid auf. Sieht der schön aus. Ich bin begeistert! :-)

Robina28 hat gesagt…

Wow, die Decke sieht soo professionell aus !Dein Freundin ist sicher total begeistert :-) LG Robina

Judy hat gesagt…

Wow, eine Traumdecke! Und mit diesen Farben könnte ich mich auch anfreunden!
LG Judy

Karin hat gesagt…

Traumhaft schön!
GlG Karin

Stephanie hat gesagt…

Hallo Anja,
der Quilt ist wunderschön! :D
LG Stephanie

Coramo hat gesagt…

Wow, so viel Arbeit! Ist ja traumhaft schön....

LG

Simone