Mittwoch, 25. März 2015

Ordnung im Küchenschrank

Meine Küche hat eindeutig zu wenig Schubladen.

Nachdem ich irgendwann das Chaos in den Schränken nicht mehr ertragen habe, habe ich einen Schwung bunte Stoffe zusammengesucht und ein Utensilo genäht.


Welches ich dann (was ich zu meiner Schande gestehen muss) einfach an einer Küchenschranktür festgeschraubt habe. Aber ich wollte nicht, dass es rumschlackert.

 

Und nun sind meine Folien, mein Backpapier und allerhand Tütchen wunderbar ordentlich verpackt und griffbereit.


 Als es fertig war habe ich mir so gedacht, dass es schlauer gewesen wäre, die langen Taschen nach unten und die kurzen nach oben zu machen.

Aber egal: es ist praktisch und wunderschön bunt. Also eigentlich doch perfekt :-)


Alles Liebe, Anja


2 Kommentare

Sarah Häp hat gesagt…

Huhu Anja,
sehr coole Idee,die du da hattest. Dein Utensilo gefällt mir wahnsinnig gut. Das mit dem Anschrauben hätte ich auch so gemacht :) Frauenlogik eben ;)

Liebe Grüße Mademoiselle Häp

Judy hat gesagt…

Die Idee ist genial! Muss mal gucken, ob sowas bei uns auch passen könnte (ohne dass die Tür nicht mehr zugeht)
LG Judy