Montag, 19. März 2018

Yogakissen

Seit einiger Zeit gehe ich zum Yoga - und ich liebe es. Danach fühle ich mich wie ein neuer Mensch.
 
Anfangs mit alter Gymnastikmatte und geliehenem Kissen. Die Matte hat mich nicht glücklich gemacht: zu weich und zu rutschig. Also habe ich nach einigen Stunden meine Yoga-Lehrerin befragt. Im Laufe des Gesprächs erzählte sie auch, wo man gut Yoga-Kissen herbekommt. Sie kenne da jemanden, der die selber näht und verkauft.
 
Nun ja, nähen kann ich ja selber :-)
 
 
Ich habe meine Stickmaschine seit Langem mal wieder richtig arbeiten lassen. Und ich hatte so viel Freude daran.
 
 
Mein Kissen hat einen Durchmesser von 30 cm und ist mit einem Kilogramm Dinkelspelzen gefüllt. Es ist noch etwas prall, aber ich denke, es wird mit der Zeit etwas flacher.
 
 
Jetzt fehlt mir eigentlich nur noch passende Yoga-Kleidung :-)
 
 
Shanti, Anja


Stickdatei: Flora Fox von Huups nach dem Design von Lucia Pimpinella

2 Kommentare

annimo hat gesagt…

So ein wunderschönes Jogakissen, die Stickdatei find ich immer noch super und das mit dem passenden Outfit ist doch für dich kein Problem. Bin schon gespannt wie es aussehen wird.

Liebe Grüße Astrid

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Das ist ja ein richtig tolle Yokakissen. Da bin ich ja mal auf die Yogakleidung gespannt.
entspannte Grüße,
Petra